(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Startseite powered by t-online

Sie sind hier: Aktivitäten >

Urban Fitness: Outdoor-Training in der Stadt

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Urban Fitness: Lass es uns draußen tun!

08.05.2012, 12:03 Uhr | Susanne Kern

Urban-Fitness: spezielle Trainingsgeräte. (Quelle: Trimmfit)

In einigen Städten sind spezielle Trainingsgeräte für das Workout an der frischen Luft installiert. (Quelle: Trimmfit)

Outdoor-Training in der Stadt - Urban Fitness

Drinnen hat man Maschinen – draußen wird man zu einer! Liegestützen, Rumpfbeugen, Dips und Sit-Ups kann man bestens an der frischen Luft machen und das Outdoor-Fitnesstraining ist ein großer Trend. Inzwischen werden an vielen Orten (ob in der Stadt oder im Wald) Spezialgeräte für das Outdoortraining installiert. 1970 lockte noch Trimmy, der kleine Mann mit dem dicken Kopf, die Deutschen auf den Trimm-Dich-Pfad zum Robben, Springen, Hangeln und Pumpen. Heute sind es Six-Pack-Models wie Rob Riches. Der "World Fitness Model Champion" von 2009 arbeitet sich vorzugsweise auf den Straßen von Los Angeles ab. Wir erzählen mehr über das Outdoor-Workout im städtischen Raum auch in unserer Foto-Show.

... auf, über oder unter der Bank

Zum Workout in der Stadt braucht es nicht viel: eine Parkbank reicht. In der Schweiz auch liebevoll „Bänkli-Tour“ genannt, besteht das Freilufttraining aus Rumpfmuskelübungen, Liegestützen, Dips und seitlichen Stützübungen mit und auf einer Bank. Mit Anleitung wird es die Parkbank-Tour in Kürze in ganz Deutschland geben: Das neue Konzept Nao (www.do-it-nao.de) macht mittels aufgeklebter Trainingsvorschläge jede beliebige Parkbank deutschlandweit zum Fitnesscenter. Viele Kommunen und Krankenkassen unterstützen die Ideen zur Aktivierung des Sportsgeistes und bieten in öffentlichen Parks und Wäldern solche Konzepte an. Mit etwas Phantasie braucht man für ein Training draußen nicht einmal die Parkbank. Man kann sich auch einfach Kinder zum Vorbild nehmen und ‚natürliche Hindernisse’ wiederentdecken: Geländer zum Entlanghangeln, Steine, Bäume, Bäche, Pfützen, über die man springen oder sprinten kann.

Bootcamp: Bezahlte Schweinehund-Killer

Die verschärfte Version der urbanen Outdoor-Fitness wird bei Bootcamp-Kursen betrieben, wie sie zum Beispiel Boris Beuke in München anbietet: Der ehemalige Bundeswehr-Ausbilder scheucht mit seiner Firma Urban Fitness GmbH zahlende Kunden durch den Englischen Garten. Teil des Konzeptes ist die konsequente Bekämpfung des „inneren Schweinehundes“ – der mentale Aspekt kommt deutlich stärker zum Zuge als in der Wellness-Umgebung des Fitness-Studios. Hier kämpft man sich bei Wind und Wetter durch das Programm. Man schleppt Baumstämme oder Mitkämpfer werden Huckepack Treppen hoch getragen. Der Reiz liegt hier auch gerade im Ausloten und Ausbauen der eigenen körperlichen Grenzen.

Auch am Bodensee gibt es ein sogenanntes "Bootcamp": www.facebook.com/Bootcamp-Konstanz. Trainieren unter freiem Himmel mit Blick auf den Bodensee - das ist das Motto vom "Bodensee Bootcamp". Richtig fit werden, Kalorien verbrennen, oder einfach nur an die eigenen Grenzen gehen wollen. Dabei geht es vor allem darum, keine monotonen Übungsabfolgen sondern abwechslungsreiche Körpergewichtsübungen und dynamische Kraftübungen in motivierender Gruppenatmosphäre zu trainieren.

Generationenplatz: Fitness-Spielplatz für die alternde Gesellschaft

Ganz das Gegenteil ist das Konzept von Spezialanbietern wie Trimmfit oder Saysu. Sie installieren Freiluft-Fitnessgeräte für jedes Alter – vom Generationenspielplatz bis zum sportlichen Campus der Universität Duisburg Essen. Während die Trimmfit-Geräte sich eher an ein jüngeres, athletischeres Publikum richten, ist Saysu auf die Bewegungserhaltung bei Älteren spezialisiert: „Schon bald werden 30% der Deutschen über 60 Jahre alt sein, darauf müssen sich die Gemeinden einstellen und ein entsprechendes Fitnessangebot bereitstellen. Wenn der Opa mit seinem Enkel auf dem Spielplatz ist, sollte er nicht eine Stunde auf der Bank sitzen und dann wieder nach Hause gehen“, meint Arno Bodin von Saysu. Und so gibt es mittlerweile in Deutschland schon 130 „Mehrgenerationenplätze“ mit Sportangeboten für alle.

Stehaufmännchen mit Dickkopf: Trimmy ist zurück

Aber auch der Deutsche Olympische Sportbund, der jüngst den guten alten Trimmy wieder herausgeholt und für die Neuzeit fit gemacht hat, ist auf dem Outdoor-Fitness-Trip. „Die Parcours' der Neuzeit haben nur wenig gemein mit den Trimm Dich-Pfaden der 70er Jahre“, erklärt Dr. Karin Fehres, Direktorin Sportentwicklung des DOSB. Waren die damaligen Pfade oftmals noch in den Wäldern rund um die Städte positioniert, so liegen die heutigen Parcours' zentrumsnah. „Die Trimm Dich-Idee ist mit der Zeit gegangen. Sie hat in ihrer Entwicklung nichts von ihrem Aufforderungscharakter verloren. Aber jetzt kommt der Parcours zu den Menschen in die Stadt. Die kompakten Anlagen entsprechen modernsten sportmedizinischen Erkenntnissen und sind für jedermann zu bewältigen“, so Fehres. Infos zu Standorten von Trimm-Dich-Pfaden finden sich zum Beispiel auf der Website www.trimm-dich-pfad.com.

Es werde Luft

Belegt ist: Die klimatisierte Luft in Fitness-Studios ist häufig sehr trocken, was die Schleimhäute austrocknet und zu höherer Infektanfälligkeit führt. Dazu ist ihr Sauerstoffgehalt deutlich niedriger als an der frischen Luft. Der Körper kann mit jedem Atemzug mehr Sauerstoff aufnehmen – die Muskeln werden leistungsfähiger. Das Training nach draußen zu verlegen, ist also nicht nur finanziell, sondern auch gesundheitlich ratsam.

Vorgemacht haben es uns die Asiaten: Das chinesische Schattenboxen Tai Chi ist in China seit Jahrhunderten Volkssport für Geist und Körper und wird auch von sehr alten Menschen täglich gemeinsam praktiziert. Der Trend hat auch hier – vor allem in den Großstädten – Fuß gefasst. Entsprechende Freiluftkurse gibt es in vielen Städten, in München zum Beispiel bei Tai Chi Pasing (www.taichi-pasing.de). Viele Tai Chi Zentren bieten auch Freiluftseminare an – in eigenen Räumen oder in buddhistischen Zentren mit Unterkunftsmöglichkeit.

Ganz gleich ob Sie die harte Tour beim Bootcamp oder die sanfte Bewegung im Tai Chi-Stil bevorzugen: Tun Sie’s draußen!  

Weiterführende Links:

www.Trimmy.de 

www.frischluft-fitness.com

www.saysu.de

www.trimmfit.de

www.taichi-pasing.de

www.trimm-dich-pfad.com

Quelle: KGK

Kommentare
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Urban Fitness: Outdoor-Training in der Stadt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Urban Fitness: Outdoor-Training in der Stadt" gefallen hat.

 
Der Berg ruft!
Trekking- und Wanderschuhe bei ebay.de

Trekking- und Wanderschuhe von Topmarken zu günstigen Preisen. bei eBay.de

Volle Fahrt voraus
Im Trend: E-Bikes für lange Fahrradtouren - jetzt entdecken!

Entspanntes Fahrradfahren
mit hochmodernen E-Bikes.
zu den Angeboten

GPS Uhr Garmin fenix
Garmin fenix - die GPS Outdooruhr (Quelle: Hersteller)

Die Outdoor-Uhr mit
vollwertiger GPS Funktion.
schon ab 346,-- EUR


Wenn Skiurlaub, dann Tirol!
 (Quelle: Tirol Marketing)

Pulverschnee, Pistenspaß & Power-Abfahrten. Jetzt TOP-Angebote sichern!
7 ÜN/HP & Skipass ab 615 €

Die besten Outdoorsport-Filme
European Outdoor Film Tour startet im Oktober (Screenshot: eoft.eu)

Die European Outdoor Film Tour (EOFT 13/14) ist noch bis Januar in Deutschland. zum Video


Anzeige
Alles für's Radfahren!
Fahrräder und mehr bei Karstadt

Jetzt sicher unterwegs: Fahrräder, Bekleidung, Helme und vieles mehr.
bei karstadtsports.de

Weg mit dem Speck
Alles fürs Jogging bei ebay.de

Alles für den Laufsport: Schuhe, Bekleidung, Pulsuhren u.v.m. jetzt günstig. bei eBay.de

Von A wie Apex bis Z wie Zelt
Materialguide (Quelle: trax.de)

Der Materialguide erklärt die wichtigsten Begriffe aus der Outdoor-Welt.  

Ausflüge planen leicht gemacht!
Mit dem Tourenplaner die nächste Wanderung oder Radtour planen. (Quelle: trax.de)

Mit dem Tourenplaner aus über 500 Wander- und Radtouren wählen.  

Garantiert nichts mehr vergessen...
Packlisten - zum Download: Das dürfen Sie bei der nächsten Tour nicht vergessen. (Quelle: trax.de)

... mit den Packlisten für Ein- oder Mehrtagestouren im Zelt oder in der Hütte.  

Quiz: Erkennen Sie diesen Greifvogel?
Greifvögel streiten sich um einen Tierkadaver. (Quelle: dpa)

Testen Sie Ihr Wissen über die Herrscher der Lüfte!  

Wallpaper kostenlos downloaden
Wallpaper-Motiv zum Download. (Quelle: trax.de)

Für jede Jahreszeit ein schönes Motiv: Tolle Bilder für Ihren PC jetzt herunterladen.  



© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige