(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Startseite powered by t-online

Sie sind hier: Ratgeber > Fitness >

Schmerzen im Knie: Das hilft bei Knieschmerzen bei Belastung

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Das hilft bei Knieschmerzen beim Bergsteigen

15.04.2013, 14:38 Uhr | AllMountain Magazin

Schmerzen im Knie beim Wandern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das kann die schönste Tour vermasseln: aber Schmerzen im Knie beim Wandern müssen nicht sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Übungen gegen Knieschmerzen

Ob die Knieschmerzen beim Wandern, Klettern oder Bergsteigen auftreten: ein schmerzendes Knie vergällt die schönste Tour. Dabei ist Bergsport an sich knieschonend - aber nur wenn die Muskulatur optimal ausgeglichen ist. Das ist bei Vielen nicht der Fall, was vor allem bergab zum Problem werden kann. Bergsportler können Knieschmerzen, die bei Belastung auftreten, jedoch vorbeugen und sie behandeln. In unserer Foto-Show zeigen wir Ihnen Übungen gegen Knieschmerzen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie auf Tour dem Schmerz einen Riegel vorschieben.

Knieschmerzen bei Belastung

Ok, das war’s. Ich kann mich schon mal im Seniorenheim anmelden. Vor einer Stunde stürmte ich noch auf den Gipfel und jetzt schleiche ich bergab. So langsam und vorsichtig, dass ich hinter mir auf dem schmalen Weg fast Aufwander-Unfälle provoziere. Ich kann aber nicht anders – mein Knie zickt. Mit jedem Schritt bergab bohrt sich ein Schmerz in die Knie. War’s das, bin ich mit Mitte Dreißig schon verschlissen? Liege ich in zwei Wochen unter dem Messer wie meine Oma, der sie vor drei Jahren ein Titangelenk reinhämmerten?

Das Problem liegt meist gar nicht im Knie

Sicher nicht, beruhigtmich der Physiotherapeut Olaf Jenewein. Der Hamburger arbeitet als Dozent und betreut viele Sportler. Sein Urteil bei den meisten Kniebeschwerden klingt beim ersten Hinhören erschreckend: Die Knieschmerzen sind meist nur Ausdruck eines ganz anderen Problems. Was das genau bedeutet, zeigt er an meinen Füßen. Er greift sich einen und dreht ihn. „Fußgelenke müssen sehr vielseitig sein, wenn sie in Ihrer Bewegung eingeschränkt sind, sucht sich der Körper ein anderes Gelenk um die Einschränkung zu kompensieren, zum Beispiel das Knie.“ Ein Problem, denn das Knie kann eigentlich nur eines: Vor und zurück, nicht aber zur Seite ausweichen. Das kann aber bei mangelnder Beweglichkeit im Fuß passieren. Jeneweins Rat: Laufen oder joggen Sie mal barfuß – zuhause oder auf einer Wiese. Zudem die Waden dehnen.

Ungleich ausgebildete Muskulatur sorgt für Knieschmerzen

Als zweites Problem für Knieschmerzen beschreibt Jenewein muskuläre Dysbalancen. „Das ist bei dir der Fall“, sagt er und zeigt auf mein leicht nach innen gedrehtes Knie, als ich einbeinig in die Hocke gehe. Durch jahrelanges, intensives Radfahren hat sich mein äußerer Oberschenkel kräftiger entwickelt als der Innere. Dadurch entsteht eine ungleiche Verteilung meines Körpergewichts auf die Menisken. Zudem ist meine Hüftbeugemuskulatur zu schwach – wie übrigens bei den meisten Menschen. „Du musst dich mehr auf ein ausgeglichenes Kraftverhältnis deiner Beinmuskeln konzentrieren“, erklärt Jenewein und zeigt mir die ersten Übungen.

Bergsportler haben oft Probleme mit Meniskus

Schon beim Dehnen erkenne ich schnell, dass meine Muskeln so flexibel wie ein Pflasterstein sind. „Deine Muskeln schränken dich in deiner Mobilität ein – das ist nicht gut für die Gelenke“, erklärt der Physiotherapeut, während er meinen Schenkel und die Wade weiter dehnt. Dennoch existieren auch echte Kniebeschwerden, besonders bei Bergsportlern über 45 Jahren. Dort sind die Menisken ausgefranst (Meniskopathi). Das führt besonders beim Laufen auf unebenem Untergrund zu Knieschmerzen. „Man bekommt das aber mit Kräftigungsübungen gut in den Griff“, sagt Jenewein. Mein Titankniegelenk kann also noch warten – mindestens 40 Jahre, hoffentlich.

Weitere Informationen:

Patellaspitzensyndrom - was passiert? Die Kniescheibensehne am untern Pol der Kniescheibe (Patellaspitze) - zuständig für die Kraftübertragung von der Ober- auf die Unterschenkelmuskulatur - wird in ihrer Führungsrinne nicht sauber geführt. Die Schmerzen spürt man beim Bergablaufen vor allen an der Innenseite oder direkt unter der Kniescheibe. Wie entsteht es beim Wandern? Durch die ungewohnt hohe Belastung beim Bergablaufen und beim Gehen auf dem ungewohnt unebenen Untergrund.

Meniskuskorpus - was passiert? Eine ungleichmäßige Lastverteilung auf die Menisken. Der äußere Meniskus wird stark komprimiert, während der andere weniger belastet wird. Wie entsteht es beim Wandern? Schwache Hüftbeugemuskulatur und zu starke äußere Oberschenkel führen zu Meniskusschmerzen beim Wandern, besonders beim Bergablaufen.

Diesen und weitere Ratgeberartikel, Testberichte und aktuelle Reportagen finden Sie im AllMountain-Magazin.

Kommentare
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Schmerzen im Knie: Das hilft bei Knieschmerzen bei Belastung" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Schmerzen im Knie: Das hilft bei Knieschmerzen bei Belastung" gefallen hat.

 
Der Berg ruft!
Trekking- und Wanderschuhe bei ebay.de

Trekking- und Wanderschuhe von Topmarken zu günstigen Preisen. bei eBay.de

Volle Fahrt voraus
Im Trend: E-Bikes für lange Fahrradtouren - jetzt entdecken!

Entspanntes Fahrradfahren
mit hochmodernen E-Bikes.
zu den Angeboten

GPS Uhr Garmin fenix
Garmin fenix - die GPS Outdooruhr (Quelle: Hersteller)

Die Outdoor-Uhr mit
vollwertiger GPS Funktion.
schon ab 346,-- EUR


Quelle: AllMountain (Quelle: AllMountain Magazin)
Anzeige
Alles für's Radfahren!
Fahrräder und mehr bei Karstadt

Jetzt sicher unterwegs: Fahrräder, Bekleidung, Helme und vieles mehr.
bei karstadtsports.de

Trailer zu „A New Perspective"
Trailer zum Kletterfilm „A New Perspective" (Screenshot: t-online)

Freikletterer David Lama will Trango Tower bezwingen. zum Video


Wallpaper kostenlos downloaden
Wallpaper-Motiv zum Download. (Quelle: trax.de)

Für jede Jahreszeit ein schönes Motiv: Tolle Bilder für Ihren PC jetzt herunterladen.  


Rucksackspiel: Pack- o-Mat
Spielend leicht den Rucksack packen mit dem Trax-o-Mat (Quelle: trax.de)

Spielend leicht Gepäck verstauen. Jetzt spielen

Quiz: Überleben Sie in der Wildnis?
Ist jedes Wasser trinkbar? Testen Sie Ihre Survival-Fähigkeiten! (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie erkennen Sie, ob Wasser aus einer natürlichen Quelle trinkbar ist? Zum Test  


Garantiert nichts mehr vergessen...
Packlisten - zum Download: Das dürfen Sie bei der nächsten Tour nicht vergessen. (Quelle: trax.de)

... mit den Packlisten für Ein- oder Mehrtagestouren im Zelt oder in der Hütte.  

Von A wie Apex bis Z wie Zelt
Materialguide (Quelle: trax.de)

Der Materialguide erklärt die wichtigsten Begriffe aus der Outdoor-Welt.  


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige