(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Startseite powered by t-online

Sie sind hier: Ausrüstung > E-Bike >

Kaufberatung Pedelec und E-Bike: 10 Tipps zum Kauf eines E-Bike

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Radfahren mit Unterstützung: Tipps für den E-Bike-Kauf

12.09.2012, 15:50 Uhr

E-Bike kaufen: vom Kompakt- bis zum Lastenrad. (Quelle: www.r-m.de/pd-f)

Elektrofahrräder gibt es in den verschiedensten Formen und Farben. Wir verraten, worauf es beim E-Bike-Kauf ankommt. (Quelle: www.r-m.de/pd-f)

Mit dem von der Bundesregierung am 05. September beschlossenen Nationalen Radverkehrsplan 2020 soll der Radverkehr noch gesteigert werden. Doch bereits in den vergangenen Jahren sind immer mehr Menschen aufs Rad umgestiegen. Das liegt unter anderem am Boom der Elektrofahrräder. Für alle, die über die Anschaffung eines elektrounterstützten Fahrrades nachdenken, geben wir zehn Tipps, was man beim Kauf eines E-Bikes oder Pedelecs beachten sollte. Dabei geht es nicht nur um die Frage: E-Bike oder Pedelec? Auch welche Kosten insgesamt auf Sie zukommen werden, sowohl vor als auch nach dem Erwerb, sollten Sie bedenken. Sehen Sie die diversen Formen von Elektrofahrrädern in unserer Foto-Show. Was halten Sie von Elektrofahrrädern? Stimmen Sie rechts oben ab.

E-Bike oder Pedelec?

Wer sich ein Elektrofahrrad zulegen möchte, muss sich zunächst die Frage stellen: E-Bike oder Pedelec? Der Unterschied: Ein E-Bike fährt mithilfe des Motors, auch ohne dass der Fahrer in die Pedale tritt. Der Motor eines Pedelecs dagegen arbeitet nur unterstützend zur Muskelkraft des Radfahrers, nicht alleine. Die elektronische Unterstützung - egal welcher Art - eignet sich daher für Pedalpendler ebenso wie für alters- oder krankheitsbedingt eingeschränkte Radfahrer. Je nach Modell kommen noch Helm-, Führerschein- und Versicherungspflicht ins Spiel: Kauft man sich beispielsweise ein E-Bike, das 25 Stundenkilometer ohne Treten fährt, benötigt man sogar eine Mofa-Prüfbescheinigung.

Folgekosten einberechnen

Der Akku ist das entscheidende Merkmal, das E-Bikes von normalen Fahrrädern unterscheidet. Dementsprechend sollte darauf das Augenmerk liegen. Für wie viele Kilometer reicht die Kapazität des Akkus, bevor man ihn wieder aufladen muss? Und wie lang dauert das volle Aufladen? Auch die Haltbarkeit des Akkus sollte beim Hersteller nachgefragt werden. Aufgrund der Technologie sind die Preise eher bei Fahrrädern in der mittleren und hohen Güteklasse zu finden: Mindestens 700 Euro und aufwärts muss der potentielle E-Biker kalkulieren. Mit der Anschaffung hören die Kosten aber nicht unbedingt auf. Auch der Strom zur Akku-Ladung muss bezahlt, unter Umständen ein Helm gekauft oder eine Versicherung abgeschlossen werden. Und wer sich dann noch für ein schnelles Modell mit Führerscheinpflicht entscheidet, sollte auch die möglichen Kosten einer Fahrprüfung in die Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

E-Bikes finden Sie auch im Elektrofahrradspecial mit Preisen & Angeboten in der t-online.de Einkaufswelt 

Quelle: AFP

Kommentare
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Kaufberatung Pedelec und E-Bike: 10 Tipps zum Kauf eines E-Bike" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Kaufberatung Pedelec und E-Bike: 10 Tipps zum Kauf eines E-Bike" gefallen hat.

 
Der Berg ruft!
Trekking- und Wanderschuhe bei ebay.de

Trekking- und Wanderschuhe von Topmarken zu günstigen Preisen. bei eBay.de

Volle Fahrt voraus
Im Trend: E-Bikes für lange Fahrradtouren - jetzt entdecken!

Entspanntes Fahrradfahren
mit hochmodernen E-Bikes.
zu den Angeboten

GPS Uhr Garmin fenix
Garmin fenix - die GPS Outdooruhr (Quelle: Hersteller)

Die Outdoor-Uhr mit
vollwertiger GPS Funktion.
schon ab 346,-- EUR


ELEKTROFAHRRÄDER: SINNVOLL ODER SPIELEREI?

Elektrofahrräder entwickeln sich zunehmend zum Verkaufsschlager. Was halten Sie von dieser Entwicklung?

Pedelecs: ADAC-Test mit erschreckendem Ergebnis
ADAC testet Pedelecs (Screenshot: ADAC)

Nur ein Modell fällt den Experten positiv auf. zum Video


Anzeige
Perfekte Bilder
Digitalkameras bei ebay.de

Für besonders schöne Erinnerungen: Digital- kameras und Objektive.
bei eBay.de

Weg mit dem Speck
Alles fürs Jogging bei ebay.de

Alles für den Laufsport: Schuhe, Bekleidung, Pulsuhren u.v.m. jetzt günstig. bei eBay.de

Garantiert nichts mehr vergessen...
Packlisten - zum Download: Das dürfen Sie bei der nächsten Tour nicht vergessen. (Quelle: trax.de)

... mit den Packlisten für Ein- oder Mehrtagestouren im Zelt oder in der Hütte.  

Von A wie Apex bis Z wie Zelt
Materialguide (Quelle: trax.de)

Der Materialguide erklärt die wichtigsten Begriffe aus der Outdoor-Welt.  

Ausflüge planen leicht gemacht!
Mit dem Tourenplaner die nächste Wanderung oder Radtour planen. (Quelle: trax.de)

Mit dem Tourenplaner aus über 500 Wander- und Radtouren wählen.  


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige