(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Startseite powered by t-online

Sie sind hier: Aktivitäten > Wintersport >

Best Ski Resort 2012: die besten Skigebiete der Alpen

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wintersportler haben gewählt: das ist das beste Skigebiet der Alpen

21.12.2012, 12:43 Uhr

Serfaus-Fiss-Ladis: "Best Ski Resort 2012". (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Serfaus-Fiss-Ladis: "Best Ski Resort 2012". (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Best Ski Resort Award 2012 - die Top Ten

Serfaus-Fiss-Ladis ist das beste Skigebiet der Alpen. Die österreichische Wintersportregion geht aus der Wahl für den "Best Ski Resort Award 2012" als Sieger hervor. Was den Titel so besonders macht: die Skifahrer selbst haben entschieden. Im Rahmen der Kundenzufriedenheitsanalyse wurden im Winter 2011/12 über 40.000 Wintersportler in den Top-Skigebieten der Alpen befragt. Wer es neben Serfaus-Fiss-Ladis unter die besten Zehn geschafft hat, sehen Sie in unserer Foto-Show: Best Ski Resort Award 2012 - die Top Ten.

Best Ski Resort 2012: Serfaus-Fiss-Ladis

Die Ergebnisse des Rankings wurden am 7. November in Innsbruck/Tirol präsentiert. Hinter dem Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol) belegen die beiden Schweizer Resorts Saas Fee und Aletsch-Arena die beiden anderen Podestplätze.

In 21 Kategorien konnten die befragten Wintersportler angeben, wie zufrieden sie mit dem Skigebiet sind und wie wichtig ihnen die einzelnen Aspekte bei der Bewertung sind. Gesamtsieger Serfaus-Fiss-Ladis punktete vor allem in den Bereichen Unterkunft/Hotel, Beförderungskomfort, Freundlichkeit und Sicherheit auf den Pisten. Gute Werte erzielte die Region auch in diesem Jahr wieder besonders mit ihrem exzellenten Kinder- und Familienangebot, mit dem sich Serfaus-Fiss-Ladis bereits in den vorangegangenen Studien im Spitzenfeld platzierte.

Drei Schweizer Skigebiete unter den Top 5

Mit Saas Fee (Platz 2), der Aletsch-Arena (3.) und Zermatt (4.) haben es gleich drei Walliser Skigebiete unter die Top 5 geschafft. Alle drei bedienen die typischen Erwartungen an ein Skigebiet in der Schweiz auf höchstem Niveau: Naturerlebnis, Authentizität und Gemütlichkeit, gepaart mit einem hohen Grad an Schneesicherheit und Top-Pistenqualität. Offenbar schätzen diese Qualitäten nicht nur die Schweizer selbst, sondern auch deren Gäste.

Ein Auszug der Besten in den Kategorien (wichtigste Kriterien zuerst):

Kategorie

Rang 1

Rang 2

Rang 3

Skigebietsgröße/Pistenangebot

Les 3 Vallées (FR)

Ischgl (AT)

Val d´Isère (FR)

Schneesicherheit

Saas Fee (CH)

Aletsch-Arena (CH)

Lech/Zürs (AT)

Pistenqualität

Saas Fee (CH)

Aletsch-Arena (CH)

Lech/Zürs (AT)

Unterkunft/Hotel

Serfaus-Fiss–Ladis (AT)

Aletsch-Arena (CH)

Saas Fee (CH)

Beförderungskomfort

Serfaus-Fiss–Ladis (AT)

Ischgl (AT)

Kronplatz (IT)

Freundlichkeit

Serfaus-Fiss–Ladis (AT)

Schladming (AT)

Sulden a. Ortler (IT)

Sicherheit auf den Pisten

Serfaus-Fiss–Ladis (AT)

Aletsch-Arena (CH)

Saas Fee (CH)

Spaß & Unterhaltung

Ischgl (AT)

Obertauern (AT)

Mayrhofen (AT)

Après-Ski

Ischgl (AT)

Obertauern (AT)

Flachau-Wagrain (AT)

Naturerlebnis

Aletsch-Arena (CH)

St. Moritz (CH)

Cortina d'Ampezzo (IT)

Kinder-/Familienangebot am Berg

Serfaus-Fiss-Ladis (AT)

Aletsch-Arena (CH)

Stubaier Gletscher (AT)

Ambiente des Ortes

Lech/Zürs (AT)

Saas Fee (CH)

Serfaus-Fiss-Ladis (AT)

Gastronomisches Angebot am Berg

Schladming (AT)

Saalbach-Hinterglemm (AT)

Kronplatz (IT)

Exklusivität

Lech/Zürs (AT)

St. Moritz (CH)

Zermatt (CH)

Wellnessangebot

Bad Gastein (AT)

Kleinkirchheim (AT)

Sölden (AT)

Für Snowboarder hat ebenfalls ein Schweizer Skigebiet die Nase vorn: Laax bietet ein speziell für diese Zielgruppe ideales Umfeld und positioniert sich klar als Sieger der Kategorie Fun- & Snowboardpark.

Das vierte Schweizer Resort innerhalb der Riege der Top 10, das Skigebiet Arosa, belegte mit fünf Top 5-Platzierungen innerhalb der einzelnen Kategorien den soliden 8. Rang im Gesamtranking.

Schladming, Lech Zürs und Zermatt gleichauf auf Platz 4

Platz 4 teilen sich drei Top-Skigebiete: Neben Zermatt (in sechs Kategorien unter den Top 5) erreichten Schladming („Best Ski Resort“-Gesamtsieger 2010 und Austragungsort der Ski-WM 2013) sowie die Region Lech Zürs punktegleich den vierten Rang.

Lech Zürs bedient speziell die anspruchsvollere Gästeschicht hervorragend: Neben fünf weiteren Top 5-Platzierungen gewann das Vorarlberger Wintersportmekka in den Kategorien Exklusivität und Ambiente. Schladming belegt in der Kategorie Gastronomisches Angebot am Berg Platz 1 und mischte außerdem in weiteren sechs Kategorien unter den Top 5 mit.

Ischgl: Die Spaß- und Unterhaltungsmetropole

Neben einem hohen Beförderungskomfort und Gemütlichkeit schätzen die Gäste in Österreich vor allem den Spaß- und Unterhaltungsfaktor. Ischgl entschied die Kategorien Spaß & Unterhaltung sowie Après-Ski souverän für sich. Damit und mit weiteren fünf Platzierungen unter den Kategorie-Top 5 landet die Paznauner Skimetropole im Gesamtranking auf Platz 9.

Zwei Südtiroler Resorts unter den Top 10

Komplettiert werden die Top 10 durch zwei herausragende Skigebiete in Südtirol, den Kronplatz (Platz 7) und Gröden (10.). Diese beiden Südtiroler Skigebiete spielen ihre naturgegebenen Stärken voll aus, was sich auch im Ranking wiederspiegelt: Skifahren inmitten der einzigartigen Naturkulisse der Dolomiten, hervorragendes Pistenangebot, italienisches Flair und die damit verbundene Gastronomie bestätigen den Südtiroler Erfolgsweg.

In der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis, die im Zeitvergleich für den Gast immer wichtiger wird, hat mit Sulden am Ortler ebenfalls ein Südtiroler Skigebiet die Nase vorn.

Frankreich bleibt unter den Erwartungen

„Die französischen Skigebiete werden etwas unter Wert geschlagen, da der Hauptanteil ihrer Gäste vorwiegend aus dem eigenen Land kommt. Die Franzosen sind dafür bekannt, tendenziell kritischer zu bewerten“, weiß Studienautor Mike Partel. „In der Kategorie Skigebietsgröße / Pistenangebot ist Les 3 Vallées aber nicht zu schlagen. Einige Top 5-Platzierungen je Kategorie zeigen aber, dass man auch in Frankreich in bestimmten Bereichen durchaus zufriedene Kunden findet“, so Partel.

Von der Piste in die Sauna

Wellness ist auch in diesem Jahr wieder Top-Thema auf den Wunschlisten der Wintersportler. Bad Gastein glänzt mit seinen Thermen und einem ersten Platz in der Kategorie Wellness, gefolgt von den Kärtnern in Kleinkirchheim (Platz 2) und Sölden (3.). Auffallend ist auch die zunehmende Anzahl an italienischen Skigebieten, die mit einem attraktiven Wellness-Angebot punkten konnten. Gröden (Val Gardena), die Sextner Dolomiten und Alta Badia schafften es in die Top 10 dieser wichtigen Kategorie.

Die Studie „Best Ski Resort“

Die unabhängige Kundenzufriedenheitsstudie „Best Ski Resort“ wird im Zwei-Jahres-Rhythmus von der MOUNTAIN MANAGEMENT Consulting durchgeführt. In der Wintersaison 2011/12 wurden dabei 41.846 Skifahrer und Snowboarder in 55 Top-Skigebieten in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz „on mountain“ – also direkt auf der Skipiste – nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und befragt. Die Befragung fand vier Mal pro Skigebiet statt, je zwei Mal in der Haupt- und Nebensaison. Abgefragt wurden Relevanz und Zufriedenheit unterschiedlichster Aspekte.

Studienautor Partel erklärt: „Für uns zählt allein die Meinung der Wintersportler und zwar vor Ort, direkt am Berg. Dabei zeigt sich, dass die Anforderungen an Wintersportorte und Bergbahnen deutlich ansteigen. So ist nicht nur die Qualität des Angebots entscheidend - gleichzeitig gelten immer höhere Ansprüche an die Breite und Flexibilität des Angebots. Zunehmend wichtig ist dabei eine klare Positionierung. Wer kein klares Profil zeigt, wird es in der Zukunft schwer haben. ‚Von allem ein wenig‘ wird nicht mehr reichen. Unser Ziel ist es, mit dem Report Orientierungshilfe für Skigebietsbetreiber, Tourismusregionen und Wintersportler zu sein.“

Unter www.best-skiresorts.com stehen die Ergebnisse der Studie allen Wintersportbegeisterten zur Verfügung. Mit dem sogenannten „Ski Resort FINDER“ kann – abgestimmt auf die individuellen Kundenbedürfnisse und gestützt auf die aktuellen Daten – das ideale Skigebiet gefunden werden.

Quelle: trax.de

Kommentare
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Best Ski Resort 2012: die besten Skigebiete der Alpen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Best Ski Resort 2012: die besten Skigebiete der Alpen" gefallen hat.

 
Der Berg ruft!
Trekking- und Wanderschuhe bei ebay.de

Trekking- und Wanderschuhe von Topmarken zu günstigen Preisen. bei eBay.de

Volle Fahrt voraus
Im Trend: E-Bikes für lange Fahrradtouren - jetzt entdecken!

Entspanntes Fahrradfahren
mit hochmodernen E-Bikes.
zu den Angeboten

GPS Uhr Garmin fenix
Garmin fenix - die GPS Outdooruhr (Quelle: Hersteller)

Die Outdoor-Uhr mit
vollwertiger GPS Funktion.
schon ab 346,-- EUR


Bildgewaltiger Film: "Ticket To Ride"
Bildgewaltiger Ski-Film "Ticket To Ride" (Screenshot: t-online)

Warren Miller dreht seit 1950 Filme rund ums Skifahren. Video


Anzeige
Perfekte Bilder
Digitalkameras bei ebay.de

Für besonders schöne Erinnerungen: Digital- kameras und Objektive.
bei eBay.de

Weg mit dem Speck
Alles fürs Jogging bei ebay.de

Alles für den Laufsport: Schuhe, Bekleidung, Pulsuhren u.v.m. jetzt günstig. bei eBay.de

Erkennen Sie die Spuren im Schnee?
Quiz: Spuren im Schnee erkennen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Quiz: Testen Sie Ihre Quali- täten als Fährtenleser.  

Freeski-Profis zeigen ihr Können
Freeski-Profis zeigen in Zermatt ihr Können. (Screenshot: Zoomin)

Wenn sie sich hinab stürzen, stockt einem schon beim Zuschauen der Atem. zum Video


Wallpaper kostenlos downloaden
Wallpaper-Motiv zum Download. (Quelle: trax.de)

Für jede Jahreszeit ein schönes Motiv: Tolle Bilder für Ihren PC jetzt herunterladen.  



© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige