(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Startseite powered by t-online

Sie sind hier: Camping >

Anhängerzelt: Alternative zum Wohnwagen

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Das Anhängerzelt: Alternative zum Wohnwagen

12.08.2013, 16:47 Uhr | Heiko Truppel

Anhängezelt: Camping mit Hauszelt im Anhänger. (Quelle: www.gordigear.com)

Anhängerzelte sind komfortabel und einfach im Handling: Das Zelt wird aus dem Anhänger heraus geklappt und fertig. (Quelle: www.gordigear.com)

Camping im Anhängerzelt - die Alternative zum Wohnwagen

Einen Wohnwagen kaufen oder mieten ist Ihnen zu teuer? Oder ist Ihnen ein Caravan-Gespann zu groß und zu schwer zu fahren? Dann könnte ein Anhängerzelt eine echte Alternative für Sie darstellen. Der Aufbau eines Anhängerzeltes, auch Falt- Caravan genannt, ist recht unkompliziert. Auf dem Campingplatz angekommen, wird das Zelt aus dem Anhänger heraus gefaltet und stellt sich innerhalb von Minuten praktisch selbst auf. Wie komfortabel Camping im Anhänger-Zelt ist, sehen Sie in unserer Foto-Show. Wie fahren Sie am liebsten zum Camping? Stimmen Sie oben rechts ab!

Camping mit Anhängerzelt

Im Inneren des Anhängers verbirgt sich ein Bett samt Matratze, das im Vergleich zum normalen Zelt ein deutliches Plus an Komfort bietet und den Vergleich mit der Bequemlichkeit eines Caravans nicht scheuen muss. Dabei ist das Anhängerzelt im Gegensatz zu einem Wohnwagen um einiges günstiger. Die Preise bewegen sich je nach Hersteller zwischen 1000 Euro und 3000 Euro für die Basisversion, Kosten für den Anhänger nicht mitgerechnet. Das in unserer Show exemplarisch vorgestellte Savannah des australischen Spezialisten Gordigear liegt derzeit bei 2290 Euro.

Anhängerzelt aufbauen mit nur einer Person

Auf dem Campingplatz angekommen, reicht bei den meisten Modellen eine einzige Person für den Aufbau. Einmal aufgestellt bieten die Zelte je nach Modell und Aufbauvariante eine große feste Liegefläche für zwei und Platz für mehrere weitere Personen. Bei einigen Herstellern lässt sich die Grundfläche durch Anbauzelte immens vergrößern. Zum Einsatz kommen meist Alugestänge und robuste Baumwoll-Mischgewebe, die bei richtiger Pflege jahrzehntelang halten können. Wichtig: Wenn Sie das Anhängerzelt wieder abbauen, sollten die Zeltplanen trocken sein. Ist das nicht möglich, klappen Sie das Zelt am besten zuhause noch einmal aus, damit es restlos trocknen kann.

Wie beim Wohnwagen können Sie den Wagen nach dem Aufbau des Anhängerzelts abkoppeln und mit diesem Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen. So bleiben vor allem Familien mit Kindern sehr flexibel, was die Gestaltung des eigenen Tagesablaufes angeht.

Gegenüber einem klassischen Caravan bietet der Zelt-Anhänger einen weiteren Vorteil: Die Ansprüche an einen Stellplatz nach dem Campingurlaub sind geringer. Das Anhängerzelt benötigt deutlich weniger Platz und passt problemlos in eine normale Garage - notfalls sogar hochkant. Aufgrund des geringen Gewichts muss darüber hinaus das Zugfahrzeug nicht so stark sein wie bei einem Wohnwagen. Niedriger fallen damit aber auch der Spritverbrauch und die - gewichtsabhängige - Kfz-Steuer aus.

Anhänger lassen sich mit Hauszelt nachrüsten

Wenn Sie mit dieser Camping-Variante liebäugeln, vor einem Kauf aber noch zurückschrecken, können Sie sich zunächst auch ein Anhängerzelt mieten. Einige Modelle sind übrigens darauf ausgelegt, einen bereits vorhandenen Anhänger nachzurüsten. Die Anhänger von 3DOG camping etwa lassen sich darüber hinaus problemlos als Transportmittel nutzen, wenn Sie nicht im Urlaub sind.

Links zum Thema

www.gordigear.com
www.3dogcamping.eu
www.campwerk.de
www.trigano-faltcaravan.de
www.zelt-faltwagen.de
www.dingo-tec.de
www.camp-let.de

Quelle: trax.de

Kommentare
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Anhängerzelt: Alternative zum Wohnwagen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Anhängerzelt: Alternative zum Wohnwagen" gefallen hat.

 

UMFRAGE

Wie gehen Sie am liebsten zum Campen?

Wenn Skiurlaub, dann Tirol!
 (Quelle: Tirol Marketing)

Pulverschnee, Pistenspaß & Power-Abfahrten. Jetzt TOP-Angebote sichern!
7 ÜN/HP & Skipass ab 615 €

Clevere Ideen für Caravaning-Fans
Clevere Ideen für Caravaning-Fans

Die neuen Modelle bieten viele Innovationen und den ein oder anderen Clou. zum Video


Anzeige
Alles für's Radfahren!
Fahrräder und mehr bei Karstadt

Jetzt sicher unterwegs: Fahrräder, Bekleidung, Helme und vieles mehr.
bei karstadtsports.de

Weg mit dem Speck
Alles fürs Jogging bei ebay.de

Alles für den Laufsport: Schuhe, Bekleidung, Pulsuhren u.v.m. jetzt günstig. bei eBay.de

Von A wie Apex bis Z wie Zelt
Materialguide (Quelle: trax.de)

Der Materialguide erklärt die wichtigsten Begriffe aus der Outdoor-Welt.  

Ausflüge planen leicht gemacht!
Mit dem Tourenplaner die nächste Wanderung oder Radtour planen. (Quelle: trax.de)

Mit dem Tourenplaner aus über 500 Wander- und Radtouren wählen.  

Garantiert nichts mehr vergessen...
Packlisten - zum Download: Das dürfen Sie bei der nächsten Tour nicht vergessen. (Quelle: trax.de)

... mit den Packlisten für Ein- oder Mehrtagestouren im Zelt oder in der Hütte.  

Quiz: Würden Sie in der Wildnis überleben?
Ist jedes Wasser trinkbar? Testen Sie Ihre Survival-Fähigkeiten! (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Testen Sie mit diesem Quiz Ihre Survival-Fähigkeiten.  

Wallpaper kostenlos downloaden
Wallpaper-Motiv zum Download. (Quelle: trax.de)

Für jede Jahreszeit ein schönes Motiv: Tolle Bilder für Ihren PC jetzt herunterladen.  



© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige